Gästebuch

Magst du uns schreiben? Ich freu mich auf deine Nachricht. Gern kannst du hier auch Fragen stellen. Ich versuche zeitnah zu antworten. Wenn du allerdings schnell eine Info benötigst, dann ruf mich lieber an ;-) unter 0157-70152890. Dein Eintrag hier im Gästebuch erscheint bei mir im Postfach und wird dann umgehend hier online gestellt. Schreib mir!

Gästebucheinträge

Das Tinyhouse in Zahren bei der Familie Petra Friedrich ist ein Katapult zum sofortigen Entschleunigen. Auf dem kleinen Pfad, 
entlang der Pferdekoppel, betritt man eine andere Welt mit einem Tinyhouse. So liebevoll eingerichtet, dass es an nichts fehlt. Im
Duschwagen nebenan macht das Duschen doppelt so viel Spass. Das Frühstück im Freien teilt man mit freundlichen Laufenten,
einer Truthahnfamilie und den Zahrenpferden. Einen Fernseher wird man vergebens suchen. Das ganze Dorf strahlt Ruhe und
Frieden aus. Im Haussee kann man prima schwimmen, zu zweit der perfekte Ort die Zeit zu vergessen. Unser Hund, die Laufenten
und den Truthahn wurden beste Freunde. Fahrräder sind sehr hilfreich, um die Umgebung zu erkunden. Das nächste mal werden
wir auch einmal reiten und uns ganz frei fühlen. Für uns war es der perfekte Urlaub und auch das Wetter war auf unserer Seite.
Liebe Grüße an alle. Uta und Jens 23.11.2019

Lieben Dank für Eure freundlichen Zeilen. Wir freuen uns, dass es Euch so gefallen hat, dass die Erinnerung sogar bis in den kalten Herbst anhält. Falls Ihr wiederkommen wollt, die ersten Buchungen für 2020 liegen schon vor - also nicht lange zögern, Eure Urlaubszeit einzutragen. Viele Grüße Petra & Familie

Liebe Petra, wir waren im Sommer in Zahren im Urlaub und Martha (10) durfte bei Dir reiten, 
sie war glücklich!
Das war das allerbeste des Urlaubs! Mich beeindruckte dein liebevoller und eigentlich so
natürlicher Umgang mit deinen Pferden ungemein, so war es auch für mich als oft Zuschauerin
eine Wohltat! Viele liebe Grüße!
Jacqueline , 19.9.2019

Liebe Jaqueline, liebe Martha, so schön, von Euch zu lesen! Vielen Dank! Mir hat es
auch super Spaß gemacht mit Martha. Sogar ein kleiner Ausritt war möglich, weil
Martha so aufmerksam ist und alles umsetzt, was man ihr sagt! Und nicht zu vergessen,
du hast dich ja auch mal auf´s Pferd getraut!! Liebe Grüße Petra

Hallo liebe Petra,
geplant waren Reitstunden zum Geburtstag für meine Tochter Svea 7 Jahre alt und schon Pferdeverrückt.
Das sie bei dir so nah am Pferd und vor allem mit den Tieren sein durfte, machte es zum besten Geschenk
überhaupt. Sie hat eine Menge gelernt und hat Die Zeit mit den Pferden sehr genossen. Die zusätzlichen Wanderungen mit Pferden, Geschwistern und Freunden waren das Tüpfelchen auf dem I
um uns alle restlos zu begeistern. Auch im kommenden Jahr werden wir wieder eine Woche in Zahren verbringen wobei Reitstunden und
Pferdewanderungen nicht fehlen dürfen. Lg Yvonne und Svea , 16.9.19

Mein Lieblingsbild von deinen beigefügten Fotos!!!!!

Liebe Yvonne, danke, dass du trotz neuem Job Zeit gefunden hast, zu schreiben und so schöne Bilder geschickt hast. Ich kann nicht nur eins aussuchen, ich nehm alle! Es hat mit Euch Spaß gemacht - Ihr wart ja die ersten, die diese Wanderungen mit Pferd machen wollten, die ich eigentlich schon aus dem Angebot gekippt hatte, wegen fehlender Nachfrage. Auf das kommende Jahr mit Euch freuen wir uns jedenfalls, bis dahin ganz liebe Grüße an Svea und alle anderen vom Pferdewandertrupp! Petra

Liebe Petra, nun ist meine Reitstunde schon wieder eine Woche her. Es hat mir viel Freude bereitet und ich kann es auf jeden Fall weiter 
empfehlen, auch wenn ich selber auf Grund der Entfernung, 700km, nicht zu deinen regelmäßigen Besuchern zähle. Quasi mit 15 Jahren
aufgehört zu reiten, jetzt Ü50, das ist schon ein Schritt, den man bei dir gerne wagen kann, trotz eingeschränkter Rückengesundheit. Eine
entspannte Reitstunde, ohne darauffolgenden Muskelkater, das ist nicht selbstverständlich, und auf jeden Fall werde ich mir überlegen,
ob ich hier in meiner Heimat etwas adäquates finde. Alo nochmals herzlichen Dank, liebe Grüße nach Mecklenburg- Vorpommern und viel
Gesundheit für alle Zwei- und Vierbeiner wünscht Katrin! 30.07.2019

Liebe Katrin, danke für deine Zeilen. Es ist immer eine andere Herausforderung mit den vielen Menschen, die hier gerade im Urlaub mal eine oder auch mehrere Pferdestunden buchen. Ich freu mich, dass wir deinem Rücken nicht geschadet haben und du gute Gründe gefunden hast, in der Heimat auf die Suche nach Pferdenähe zu gehen. Viel Glück und Erfolg dabei und viele Grüße, Petra

Unser Sohn Rufus (4 1/2) hat sich vom ersten Tag an, in die ruhige und entspannte Odina verliebt. 
Beide haben sich beschnuppert und Rufus hat sich gleich in der ersten Stunde getraut, auf Odina zu reiten. Von da an war es mit ihm geschehen. 
Mit viel Geduld, Gelassenheit und vor allem Freude vermittelt Petra den sanften und entspannten Umgang mit den Pferden. Ich finde es toll, 
dass nicht nur das Reiten im Vordergrund steht,
sondern auch die Pflege und das Kennenlernen der individuellen Wesen. Rufus möchte weiterhin regelmäßig zum Reiten kommen und wir freuen uns dabei zu sein. Vielen lieben Dank Petra! 03.07.19 Christine H.

Ihr Lieben, ich habe gleich mal das schöne Foto mit dazu gestellt! Wir freuen uns auf Rufus. Bei Gelegenheit scanne ich eins seiner schönen Bilder hier mit ein. Man merkt, dass ihn der Pferdevirus gepackt hat! Hoffe, Odinchen bleibt uns und Rufus noch lange erhalten. Im Moment ist sie sehr mager...aber wir hoffen, dass es wieder aufwärts geht mit ihrem Gewicht. Gute Laune und Lust zum Laufen hat sie allemal und mit Rufus als Reiter machts ihr meiner Meinung auch richtig Spaß. Also bis bald! Petra

Rufus malt sein Lieblingspferd. Juni 2019.

Liebe Petra, 
vor knapp 30 Jahren hat mich vermutlich deine Stute Odina mit dem Pferdevirus angesteckt. Heute trägt sie 
als 33 jährige Kinder und Leichtgewichte durch die Landschaft- topfit,in 3 Gangarten. Ich kann mich an kaum
eine Erkankung bei Odina erinnern, ein Beweis für die liebevolle Pflege und artgerechte Haltung. Wo findet
man das heutzutage? Ein Ausritt auf den ZahrenPferden ist eher ein kostbares Geschenk im Sinne eines "pferdigen Gesamtpakets"
als "nur " ein Ritt. Petra nimmt sich viel Zeit für euch, sie schätzt den liebe- und respektvollen sowie natürlichen
Umgang mit den Pferden, sie sorgt sich bestens für das Wohl ihrer tierischen Lieblinge und für eure Sicherheit.
Sie fragt zu Beginn, was ihr euch von eurer Pferde- Zeit erhofft und geht sehr darauf ein und gestaltet den Unterricht
oder Ausritt individuell nach euren Bedürfnissen und auch reiterlichem Können. Gerade auch für Wiedereinsteiger
ideal. Habt ihr zufällig als Kind oder Jugendliche Kontakt zu Pferden gehabt und ihn dann verloren und glaubt, es
sei nun zu spät, den Pferde- Virus zu reaktivieren? Es ist nie zu spät. Dieser Ort ist perfekt dafür, euch zu reinfizieren.
Von Massenabfertigung fehlt jede Spur.Von mal zu mal wächst euer Vertrauen in die Pferde und in euch, da bin ich
sicher. Die artgerechte Haltung und "Horsemanship"- Ausbildung macht sie zu absoluten Verlass- Partnern, kein
Vergleich zu anderen Reit- Urlaubs- Erlebnissen meiner Vergangenheit. Wenn ich an meine eigene vergangene
Pferde- Reise durch landestypische Reitbetriebe denke, gleicht die Zeit bei den Zahren Pferden eher einem
"Pippi- Langstrumpf"- Idyll als einem typischen Reitschulbetrieb. Ich kenne kaum einen anderen Ort, an dem ich so (pferde)selig bin. Viel Freude beim Entdecken einer so besonderen Welt. Danke Sylvia, 28.4.19

Danke liebe Sylvia, also fast 30 Jahre ist es noch nicht, mach dich nicht älter als du bist.. Aber reichlich 25 Jahre schon!! Unglaublich. Die Woche mit dir hat mir großen Spaß gemacht und ich habe mir auch das eine oder andere abgeguckt. Freu mich auf dich zu unserem gemeinsamen Sharon Wilsie Kursevent im Oktober und hoffe insgeheim, du kannst deinen Schatz vom ZahrenUrlaub im Sommer doch noch begeistern!! Bis bald, Petra

PS: Was Odinas Gesundheit und Zustand angeht, verweis ich bei aller Pflege gern darauf, dass sie einfach eine kernige Trakehnerin ist. Der Hammer, dieses Pferd!!

PS: Anbei ein Foto mit deiner geliebten Josi beim Darstellen, was Energie hochfahren bedeutet!

Liebe Petra,
meine pferdevernarrten Mädels (3&5) durften einen herrlichen Sonntagnachmittag bei dir und deinen Pferden 
erleben. Und dieses "Erleben" umfasste eben nicht nur am Zügel ein wenig umher geführt zu werden, sondern
ihrem Alter entsprechend die Welt der Pferde näher kennenzulernen (putzen, satteln, füttern etc.). Trotz dessen es erst ein Anfang war, durften die Mädels (und auch ich) schon viel lernen. Ich bin sehr dankbar,
dass es in unserer nahen Umgebung die Möglichkeit gibt, die Welt der Pferde zu entdecken - abseits des klassichen
Pferdesports, bei dem es selten ums Tier geht... Der großartige Ashley und du haben die Kinder mit sehr viel Ruhe und Geduld in ihre erwachende Pferdefreundschaft
getragen. Seit nun einer Woche seid ihr begeistertes Thema in unserer Familie. Danke dafür! Franka, 2.4.2019

Liebe Franka, danke für deine Zeilen. Ich freu mich, dass es Euch gefallen hat. Die Mädels waren auch für mich eine spannende Mischung, eine klein und ungestüm und die andere ganz aufmerksam und ruhig. Freu mich auf ein Wiedersehen und darauf, auch dir wieder an und auf´s Pferd zu helfen. Eben waren wir mit allen 4 Pferden und Eurer Tante Nati im Gelände...nach nur einem Jahr regelmäßig Zusammensein mit den Pferden, hat Renate sehr gut den Dreh raus und ich sag immer mal: Schick mir mehr von deiner Sorte! .... Du bist bestimmt auch von ihrer Sorte, oder? Also, bis bald. Petra

Liebe Petra,

ich möchte gerne Neele und Martha wieder für die zwei Tage in den Osterferien anmelden. Den Kindern hatte es super gefallen, 
überhaupt wollte ich mal ein Dankeschön für deine Arbeit mit den Kindern sagen. Viele Grüße Tina, 10.3.2019

Liebe Tina, danke und auch von mir ein großes Dankeschön für die Würdigung meiner Arbeit, indem du jeden Monat den Betrag für die AG großzügig aufrundest. Das ist ausgesprochen großherzig. Danke!

Liebe Petra, vielen Dank für den tollen Tag, den ich bei Dir und Deinen Pferden verbringen durfte. Meinen 
letzten direkten Kontakt mit Pferden hatte ich vor ca. 5 Jahren, somit war die Aufregung schon groß. Aber
durch Deinen ruhigen und sehr einfühlsamen Umgang mit Mensch und Tier hat sich diese Aufregung bald
gelegt. Als Stadtmensch und Schreibtischtäter konnte ich mal komplett abschalten und runterfahren und
entspannen bei einem Ausritt in der schönen Umgebung von Zahren über Wiesen, Felder und durch den
Wald. Bisher bin ich nur mit der englischen Reitweise in  Berührung gekommen. Dein Umgang mit den
Pferden auf diese Art und Weise - alles ausschließlich zum Wohl der Tiere -  hat mich sehr beeindruckt
und war eine komplett neue Erfahrung für mich, so dass ich viel gelernt habe und noch viel mehr lernen
möchte. Noch einmal: vielen, vielen Dank für den tollen Tag und bis bald. Daniela R. aus LE Februar 2019

Liebe Dani, der Draht war sofort da und so war es auch für mich ein wunderbar enspanntes Miteinander. Ich freu mich immer riesig, wenn Menschen neugierig sind, wie man dem Wesen Pferd gerecht werden kann. Wo man einfach merkt, sie kommen nicht nur hierher, um sich ihre eigene Lust zu befriedigen, sondern um in die Welt der Pferde einzutauchen und Pferde zu verstehen. Ich freu mich jedenfalls sehr aufs Wiedersehen mit dir.

Winterferientag mit den ZahrenPferden: Ich fand das Essen echt lecker. Ich fand es schön, dass wir so lange ausgeritten sind. Der Film war auch toll. :-)  K.W., 11 Jahre, 28.2.19

Schön, dass du da warst. Ich freu mich dich hier wieder zu sehen. Odina und du wart schon ein gutes Team beim letzten Ausritt.

Liebe Pferdefreunde, ich besuche die AG-Pferde für Kinder bei Petra und ihren Pferden. Mir macht das Reiten
hier sehr viel Spaß. Ich finde toll, das mir alles hier so gut erklärt wird! Ich gehe sehr gern zur AG und freue
mich jedes mal drauf. Besonders die drei Pferde habe ich sehr lieb gewonnen, es sind sehr hübsche und
liebevoll Tiere. Liebe Grüße Neele aus Dambeck 14.12.18

Liebe Neele, du bist auch ein ganz liebevolles Mädchen und ich freu mich riesig, dass du in unserer AG mitmachst!!! Mal schauen, was wir in 2019 alles zusammen erleben werden. Bis bald,

Liebe Petra, noch einmal Vielen Dank für den schönen Ausflug heute! Ich konnte wahrscheinlich gar nicht richtig ausdrücken, wie toll ich es fand, da ich noch so "von den Socken" war. Schön fand ich auch, die Anweisungen zum Sitz etc. häppchenweise zu bekommen. Lieben Dank auch an die schöne Bêla, die mich so fleißig getragen hat und ganz brav war. Mir gefällt auch deine Philosophie im Umgang mit den Pferden sehr. Ich hoffe ich kann noch viele Male Zeit mit euch verbringen und von euch lernen. Viele Grüße und bis bald Verena, 30.11.18

Danke für die Zeilen. Ja, Reiten lernen heißt zuerst einmal Sitzen lernen - da kann man schon einige Stunden auf dem Pferderücken zubringen, bis das richtig gut klappt. Ich freu mich, dass du dabei bist und hoffe, es kommen noch andere mutige Erwachsene hinzu, die Lust auf die ZahrenPferde und die neue Arbeitsgemeinschaft haben. Also, bis bald!

Guten Morgen, ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für den wunderbaren Vormittag mit Euch bedanken!
Ich habe noch nie so einen Gesichtsausdruck bei meiner Kleinen erlebt, eine Mischung aus ungläubigem Staunen und Verzückung. Martina, 12.11.18

Die Kleinen hatten Spaß und dir hat man auch die Freude angesehen, mal wieder Pferdeluft zu schnuppern. Wunderbar auch das Interesse deines Mannes, an den Pferdethemen - das macht dann richtig gute Laune! Wir sehen uns!

Liebe Petra, liebe 'Bömmelbande', vielen Dank für die wunderschöne Zeit, die meine Tochter und ich 
immer bei euch verbringen dürfen! Als Teenager habe ich regelmäßig die wunderbare Harmonie beim Umgang mit Pferden genossen,
sowie auch das Gefühl der Freiheit bei langen Ausritten. Leider bin ich durch Ausbildung und Arbeit
von diesem Hobby abgekommen und es ist sogar etwas in Vergessenheit geraten. Seit letztem Jahr ist
meine Tochter (nun 7 Jahre alt) in der "Pferdephase". Zum Glück. Nach langem Betteln habe ich mich
auf die Suche nach einer 'Reit-Lern-Möglichkeit' begeben. Gefunden habe ich zunächst das übliche
Hinfahren - Aufsteigen - Absteigen - Losfahren. Meine Tochter war erst einmal zufrieden und auch mich
hat es wieder aufs Pferd getrieben. Aber es fehlte einfach der Umgang mit den Pferden. Sie sind doch
kein Sportgerät, dass man nach dem Training einfach in die Ecke stellen kann und nach Hause fährt!
Also habe ich noch weiter nach einer Alternative gesucht. Nach einer Weile habe ich durch Zufall dann deine Anzeige bei eBay-Kleinanzeigen gefunden. Was für
ein Glück! Schon die erste Einfahrt in das wundervolle Dörfchen Zahren hat meine Augen leuchten
lassen. Nachdem meine Kleine und ich dann euren Umgang mit Odina, Ashley und Bêla erleben durften,
stand fest, 'Wir kommen wieder!' Und es ist jedes mal wie ein kleiner Ausbruch aus dem Alltag, bei dem man auch noch wunderbare
Sachen zum Umgang mit den schönsten Tieren der Welt lernt. Dieses Jahr durften wir auch noch unsere beiden Geburtstage in Zahren verbringen. Zum Kindergeburtstag
meiner Lütten hätte das Wetter für den tollen Ausritt durch den bunten Herbstwald nicht besser sein können.
Die Mädels waren alle superglücklich! Wir freuen uns schon auf die nächsten Termine bei euch und werden wohl mindestens ein weiteres
pferdevirusinfiziertes Mädchen mitbringen! Franka und Sarah, 11.11.2018

Liebe Franka, danke für deine Zeilen! Und danke, dass Ihr da seit! Gerade du hast mich zu vielem inspiriert! Kindergeburtstag mit Pferden ist quasie "auf deinem Mist" gewachsen und die Bank am Reitplatz ist ein kleiner Segen, den es ohne deine Blickigkeit, Freizügigkeit und Hilfsbereitshaft nicht gäbe. Sogar mein Autoradio funktioniert wieder, weil du gesehen hast, dass auf meinem Golf nicht die Originalantenne ist und du die aus Eurem Fundus migebracht hast. Solche Menschen wie Ihr sind einfach nicht in Gold aufzuwiegen! Freu mich auf weitere Projekte und vielleicht klappt es ja, was wir letztens besprachen.... Aber das bleibt noch unser kleines Geheimnis!

Heute war wieder ein toller Ausritt. Bei schönstem Herbstwetter ging es nach leichten Trabübungen hinaus in den Wald. Entspannt 
und weit in den Wald. Dank Petra's und Ashley's Geduld mit mir,hat es heute super geklappt. Freu mich auf nächsten Dienstag.
L.G.Renate 30.10.18

--> Ich freu mich auch!!! Und Geduld brauch ich bei dir auch nicht viel! Du setzt um, was ich sage und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Klasse!

Lange habe ich in der Mecklenburgischen Seenplatte nach einem Ort gesucht, wo Reiten nicht in erster Linie als Sport verstanden wird, sondern als Umgang mit dem Pferd. Bei Petra und ihrer „Bömmelbande“ in Zahren habe ich ihn gefunden. Die Pferde sind zauberhaft, der Ort ebenso – na, und Petra macht einen großartigen Unterricht mit und auf dem Pferd. Als Wiederaufsteigerin mit über 50 fühle ich mich hier sehr gut aufgehoben. Manchmal braucht es im Leben eben etwas Geduld. F.P. am 28.09.2018

--> Danke für deinen lieben Eintrag hier ins Gästebuch. Es macht mir große Freude mit dir zu arbeiten. Du bist geneigt, vieles zu hinterfragen. Besonders auch zum Wohle des Pferdes. Das regt immer wieder zum Nachdenken an. Uns ist hier vieles einfach geläufig und jahrelang bewährter Alltag, was für dich neu ist. Daher ist Euer Feedback auch so wertvoll. Freu mich auf viele gemeinsame Pferdestunden und auf den 1. Ausritt!

Liebe Petra, vielen lieben Dank für deine große Hilfe. Bei dir hat es mir super gut gefallen und ich komme gerne wieder um weiter vieles zu lernen, was den Umgang mit Pferden betrifft und zu lernen sie zu lesen und mit ihnen zu kommunizieren. Bitte mach weiter so !!! Ich komme wieder !!

B. mit Bella am 24.9.18

--> Danke! Es hat mir großen Spaß gemacht, mit dir zu arbeiten!! Und ich habe schon Ideen, wie es weitergehen kann.

Seit März 2018 bin ich einmal die Woche bei Petra zum Nicht-Nur-Reiten. 
Die Pflege der Pferde und Bodenarbeit mit den Pferden gehört auch dazu.
Mit viel Einfühlungsvermögen konnte Petra mir meine anfängliche Angst
vor Pferden nehmen. Der neue Reitplatz ist super geworden und die Arbeit
mit den Pferden macht dort Spaß, zumal Petra immer neue spannende
Sachen für mich und die Pferde plant. Höhepunkte sind aber die Ausritte
über Feld und durch den Wald. Freu mich jede Woche auf die tollen Pferde
und auf alles Neue. Danke für die Geduld mit mir. 10.09.2018 Renate K.

--> Danke liebe Renate. Mit dir zu arbeiten ist das pure Vergnügen!! Ich sag ja immer: schick mir noch mehr Frauen "von deiner Sorte" ;-)

Liebevolle Betreuung auf fein ausgebildeten Pferden in einer wunderbaren Umgebung.

20.8.18 Esther M.

--> auf dem Fotos ist Bêlas Vollschwester Josefine zu sehen.

---> Danke du Liebe! Vor allem für die wundervolle Bêla....die lernt grad neue Tricks. Wie gewohnt superschnell, da supergescheit!!

Hier kannst du mir ins Gästebuch schreiben!